QuE-Themenwoche "Medikationsfehler vermeiden"

Anlässlich des 2. Internationalen Tages der Patientensicherheit am 17.09.2016 veranstaltet das Gesundheitsnetz QuE eine Themenwoche "Medikationsfehler vermeiden". 

Das Gesundheitsnetz QuE Nürnberg mit seinen 70 Haus- und Facharztpraxen setzt sich bereits seit Jahren für die Vermeidung von Medikationsfehlern ein. Dazu gehört, alle Beteiligten ausreichend zu informieren und zu schulen sowie sich netzintern durch eine offene Fehlerkultur kontinuierlich weiterzuentwickeln.

Den 2. Internationalen Tag der Patientensicherheit nutzt QuE um gleich mehrere Veranstaltungen für die verschiedenen Zielgruppen anzubieten: Für Ärzte finden in dieser Woche zwei Präsenzveranstaltungen mit Fachvorträgen und Möglichkeit zur Diskussion statt. Es sind Teilnehmer aus unterschiedlichsten Fachgruppen und auch aus dem Klinikum Nürnberg geladen. Eine weitere entsprechende Veranstaltung adressiert die Praxisteams. Außerdem werden Ärzte und Praxisteams dazu aufgerufen, Fehlerberichte speziell zum Thema Medikation in das netzinterne Risiko- und Fehlermanagementsystem einzustellen und zu diskutieren.

Weiterführende Informationen für Patienten:

http://www.tag-der-patientensicherheit.de
Faktenblatt Medikationssicherheit (Aktionsbündnis für Patientensicherheit e.V.)
Tipps zum häuslichen Umgang mit Arzneimitteln (Aktionsbündnis für Patientensicherheit e.V.)
Tipps für eine sichere Arzneimitteltherapie (Bundesministerium für Gesundheit)


kiss2015updpflegepunkt1LOGO APS klein

Arztsuche

Fachgebiet

Ihr Standort

km