Nürnbergs Netzärzte investieren in die Gesundheit ihrer Mitarbeiter: QuE-Präventionsprogramm 2016 unterstützt Praxisteams

Mit einem umfangreichen Programm startet im Mai 2016 das Präventionsprogramm für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der QuE-Praxen.

Das Gesundheitsnetz QuE bietet für die Praxisteams über das ganze Jahr verschiedene Aktionen und Vorträge aus den Bereichen Ernährung, Entspannung, Ergonomie und Bewegung an. Die Medizinischen Fachangestellten suchen sich aus dem vielfältigen Angebot ihre Favoriten aus und setzen einzelne Bausteine zu ihrem persönlichen Präventionsprogramm zusammen. Jede Veranstaltung wird mit Punkten bewertet. Die MFAs können für sich selbst und zusätzlich für das Praxisteam Punkte sammeln.

Das Programm startet mit dem Film "Voll verzuckert" am 18. Mai im Casablanca Filmkunsttheater. Dort erhält jede Teilnehmerin ein Starterpaket mit weiteren Details zu diesem einzigartigen Angebot. Weiter geht es dann bereits Anfang Juni mit dem FunRun SuedwestPark, bei dem eine schlagkräftige QuE-Läufergruppe an den Start gehen wird.

Betriebliches Gesundheitsmanagement in der Arztpraxis:

Prävention hat nur Erfolg, wenn sie bei den Menschen auch ankommt – am besten an ihrem Arbeitsplatz. Körperliche Gesundheit und seelisches Wohlbefinden der Mitarbeiter sowie die Krankheitsvorbeugung am Arbeitsplatz stehen bei vielen Konzernen mittlerweile ganz oben auf der Agenda. In kleinen bis mittelständischen Unternehmen ist es allerdings häufig sehr schwierig, Maßnahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements umzusetzen. Auch Arztpraxen können oftmals keine umfangreichen Angebote bieten.

Im Gesundheitsnetz QuE bündelt man nun diese Maßnahmen und Angebote für alle Mitgliedspraxen, sodass den mehr als 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein tolles Programm angeboten werden kann. Unterstützung erhält die QuE eG von der Direktion Mittelfranken der AOK Bayern sowie vom Medical Park St. Theresien Nürnberg.

kiss2015updpflegepunkt1LOGO APS klein

Arztsuche

Fachgebiet

Ihr Standort

km