Hilfe für die Schwächsten

QuE –Ärzte unterstützen die Caritas-Straßenambulanz Franz von Assisi

Die Straßenambulanz Franz von Assisi wurde im September 1995 gegründet, um obdachlosen und kranken Menschen Wege aus dem Teufelskreis von Armut und Sucht in ein Leben in Würde aufzeigen.

Herr Stubenvoll und sein Team benötigten dafür dringende Hilfe – insbesondere im fachärztlichen Bereich.

Dr. Gradl, Mitglied des Gesundheitsnetzes QuE, engagiert sich bereits seit längerem in diesem Bereich und stellte seinen ärztlichen Kolleginnen und Kollegen die Arbeit der Straßenambulanz vor.

Inzwischen unterstützen 23 QuE-Praxen mit 49 Ärzten eine bessere medizinische Versorgung nicht krankenversicherter Menschen. Patienten werden nach Anmeldung durch die Straßenambulanz in der Praxis angenommen. In vielen Fällen kann keine Vergütung der Behandlung gewährleistet werden. Nach dem Besuch in der Praxis erfolgt eine erneute Vorstellung bei der Straßenambulanz. Auch mittels Sachspenden z. B. in Form von Medikamenten konnten die QuE–Praxen schnelle Hilfe leisten.

Caritas-Straßenambulanz Franz von Assisi

Straßburger Straße 14

90443 Nürnberg

Tel.: 0911/ 47 49 48 60

Fax: 0911/ 47 49 48 69

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ihr Ansprechpartner:

Leiter: Roland Stubenvoll, Krankenpfleger, Fachwirt in Sozial- und Gesundheitswesen

www.caritas-nuernberg.de

kiss2015updpflegepunkt1LOGO APS klein

Arztsuche

Fachgebiet

Ihr Standort

km